Die Entwicklung der Schweinehaltung in (Nordrhein-)Westfalen

27.06.2024 Meinolf Rohleder

In den vergangenen Jahren nimmt die Produktion von Schweinefleisch sowohl bundesweit als auch in NRW und Westfalen sukzessive ab. Die sinkende Nachfrage ist dabei auch ein Resultat der zunehmenden Kritik an der konventionellen Schweinehaltung. Doch gerade hier gibt es seit kurzem einige neue Ansätze, die artgerechtere Haltungsbedingungen stärker in den …

Wohnungsfertigstellungen in Westfalen 2021–2023

21.06.2024 Peter Wittkampf

Auch in Westfalen wurde in den vergangenen Jahren insgesamt zu wenig neuer Wohnraum geschaffen. Bei genauerem Hinsehen gibt es aber räumliche Unterschiede zwischen den einzelnen westfälischen Teilregionen. Hierbei gilt es jedoch zu beachten, wie viel Wohnungsneubau lediglich auf Einfamilienhäuser zurückzuführen ist. Mehr dazu in diesem Beitrag…

Die Zusammensetzung der Lehrerschaft an allgemeinbildenden Schulen in Westfalen

07.05.2024 Peter Wittkampf

Die Pädagoginnen und Pädagogen an den allgemeinbildenden Schulen stehen auch in Westfalen vor großen Herausforderungen – nicht zuletzt aufgrund des allgemeinen Lehrkräftemangels. Der folgende Beitrag befasst sich u.a. mit den Anteilen von Frauen und Männern in der Lehrerschaft sowie dem Verhältnis von Vollzeit- und Teilzeitbeschäftigten und deckt dabei regionale Unterschiede …

Nationale Naturmonumente in Westfalen

19.04.2024 Markus Wieneke

"Nationale Naturmonumente" wurden als eigene Schutzgebietskategorie im Jahr 2010 neu in das Bundesnaturschutzgesetz aufgenommen. Hierunter fallen national bedeutende Naturerscheinungen oder auch herausragende geologische bzw. geomorphologische Phänomene. Derzeit gibt es in Deutschland acht Nationale Naturmonumente. Zwei davon liegen im Landesteil Westfalen. Es sind die Bruchhauser Steine und das Kluterthöhlensystem...

Ukrainische Schülerinnen und Schüler in Westfalen

22.03.2024 Peter Wittkampf

Im Februar 2024 lebten in NRW nach Mitteilung der Landesregierung insgesamt mehr als 230.000 Ukraine-Flüchtlinge. Ein beträchtlicher Teil hiervon sind – hier schulpflichtige – Kinder und Jugendliche. Wie sich diese räumlich auf die Schulen Westfalens verteilen und vor welchen Herausforderungen die Bildungseinrichtungen, Kommen und Kreise stehen, schildert der folgende Beitrag.

250 Jahre Bagno Konzertgalerie in Burgsteinfurt

20.03.2024 Meinolf Rohleder

Fast etwas verschämt versteckt sich die äußerlich eher schlicht aussehende Konzertgalerie in der weitläufigen Parkanlage des Bagno. 250 Jahre nach dessen Erbauung ist das Gebäude wieder ein kulturelles Aushängeschild im nördlichen Münsterland. Mehr noch: Hier in dem ältesten freistehenden Konzertsaal Europas können sich die Zuschauerinnen und Zuschauer heute an musikalischen …